Monatsarchiv für Juli 2007

1. Tag Biskaya

Montag, den 30. Juli 2007

“Schlafen bei Seegang”
120 Seemeilen haben wir in den letzten 24 Stunden zurückgelegt. In der letzten Woche haben

Auf nach Spanien

Samstag, den 28. Juli 2007

Standort: Camaret-sur-Mer
Die Entscheidung ist gefallen. Morgen früh geht es los. Einerseits freuen wir uns, dass es endlich weiter geht aber ein bisschen Trauer ist auch dabei.

Überquerung der Biskaya

Freitag, den 27. Juli 2007

Standort: Camaret-sur-Mer
Seit Tagen warten wir  wieder auf das richtige Wetter um weiter zu kommen. Es soll ja über die Biskaya gehen und da hält es schon genau.

Das Duschen unterwegs

Donnerstag, den 26. Juli 2007

Standort: Camaret-sur-Mer
 

Abschied

Samstag, den 21. Juli 2007

Standort: Camaret-sur-Mer
Fast die ganze Familie bringt uns zurück nach Camaret auf die Sola Gracia.
   

“Es geht doch nix über ein Schnitzel”

Freitag, den 20. Juli 2007

Standort Sola Gracia: Camaret sur mer; Eva und Rüdiger : Lorient
Nach Übernachtung in einem kleinen Hotel, werden wir am nächsten Mittag abgeholt zum Einkauf des Abendessens in den Markthallen von Lorient.
 
Wir sind sprachlos von der Vielfältigkeit die dieser Markt an einem normalen Freitag bietet.

Besuch in Lorient

Donnerstag, den 19. Juli 2007

Standort : Camaret -sur-Mer
Obwohl die Bedingungen für eine Biskayaüberquerung gar nicht so schlecht waren (vielleicht ein bisschen zu wenig Wind !), mussten wir nicht wirklich lange überlegen um eine Einladung von unserer Freundin Erentrud anzunehmen. Geködert wurden wir von ihrem
Mann Christop mit der Aussicht auf einen gegrillten Hummer und einen guten Rotwein aus seinem Weinkeller. [...]