Neuseeland - Natur pur

 13-1sudinsel1

Seid Donnerstagmittag, dem 5. März, sind wir mit unserem Landschiff auf den Straßen von Neuseeland unterwegs.

Die großartige Natur hier lässt auch längere Fahrten nie langweilig

werden. Im Stunden- rhytmus verändert sich die Landschaft und damit ergeben sich auch immer neue Ausblicke. Von der Bay of Islands kommend an der Kauriküste vorbei Richtung Auckland, weiter durch diverse National Parks, schlängelten wir uns Richtung Süden der Nordinsel.

Neuseeland hat gerade mal 4 Millionen Einwohner, es kommen jedes Jahr 2.4 Millionen Touristen hierher, trotzdem sind die Einheimischen aufrichtig freundlich und zuvorkommend.
Wir reisen in einem wunderbar grünen und sauberen Land, fühlen uns willkommen.

Wir können hier keinen neuen Reiseführer schreiben, zu vielfältig sind die Möglichkeiten.
Auch wir picken uns nur ganz vereinzelte Aktivitäten heraus, haben wir ja nur vier Wochen Zeit für unseren Landtörn. An Vulkanseen vorbei durch riesige Wälder, kleinen beschaulichen Orten hat uns der facettenreiche Weg auf sehr guten Straßen nach Wellington geführt.
Wir versuchen immer in der Natur zu übernachten, sind für uns allein und genießen die Zweisamkeit.

Am Dienstag, den 10.März mit der Fähre in 3 ½ Stunden über den Marlborough Sounds, sind wir jetzt auf der Südinsel. Entgegen des Uhrzeigers fahren wir nun über Nelson ( hier sind wir gerade ) in Richtung Franz-Josef Gletscher.

 

Luxus, an unserem Schlafplatz finden wir einen Wasserkrahn und duschen dann so einfach im Freien

Luxus, an unserem Schlafplatz finden wir einen Wasserkran und duschen dann so einfach im Freien

 

Berge - Flüsse

Berge - Flüsse

Heidekraut

Heidekraut

Wälder

Wälder

Wasserfälle

Wasserfälle

schwarze Kühe

schwarze Kühe

Schafe - alles eben NATUR PUR

Schafe - alles eben NATUR PUR

erreichen wir mit dem Bus

Wellington erreichen wir mit dem Bus

Welligton - die Hauptstadt von Neuseeland

Es ist die Hauptstadt von Neuseeland

der Yachthafen von Wellington

der Yachthafen von Wellington

zufällig treffen wir auf ein Jazzfestival, das in diesen Tagen stattfindet

zufällig treffen wir auf ein Jazzfestival, das in diesen Tagen stattfindet

die Zuhörer sitzen überall um den Platz herum

die Zuhörer sitzen überall um den Platz herum

vom botanischen Garten aus haben wir eine herrliche Ausicht über Wellington

Vom botanischen Garten aus haben wir eine herrliche Ausicht über Wellington

Im botanischen Garten gibt es eine Sonnenuhr. Test bestanden, die Uhr stimmt!

Im botanischen Garten gibt es eine Sonnenuhr. Test bestanden, die Uhr stimmt!

das alte Parlamentshaus ist eines der größten Häuser, welche ausschließlich aus Holz gebaut sind. Dieses Haus besteht aus Kauari Holz.

Das alte Parlamentshaus ist das größte Haus der Welt, welches ausschließlich aus Holz gebaut wurde. Dieses Haus besteht aus Kauri Holz.

Das ist das neue, moderne Parlament

Das ist das neue, moderne Parlament

Mit dieser Fähre fahren wir zur Südinsel Neuseelands

Mit dieser Fähre fahren wir zur Südinsel Neuseelands

Einfahrt in die Fähre

Einfahrt in die Fähre

Ankunft im Hafen von Picton

Ankunft im Hafen von Picton

Picton in Sicht

Picton in Sicht

Eine Reaktion zu “Neuseeland - Natur pur”

  1. horst schneider

    Hallo Ihr Beiden,

    wie man sieht habt Ihr die “Rückreise mit Hindernissen” inzwischen gut verdaut. Es ist halt nicht immer so, dass das, was von Westen nach Osten gilt auch gültig ist für die Retoure. Wünschen Euch erholsame Tage auf Eurem “Campingtrip” und viele bleibende Erinnerungen.

    Bis dann mal Erika und Horst

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.